Ablauf

Wie läuft eine Personenzertifizierung ab?

Bei einer Personenzertifizierung beantragt ein Antragsteller, dass eine qualifizierte Stelle (Zertifizierungsstelle) seine Kompetenz, Berufserfahrung etc. überprüft und ihm dies durch ein Zertifikat attestiert.

Dem Antrag sind in der Regel ausagekräftige Nachweise, Zeugnisse und Bescheinigungen beizulegen. Die Zertifizierungsstelle überprüft die Voraussetzungen gemäß dem vorliegenden Zertifizierungsprogramm. Erfüllt der Antragsteller die Voraussetzungen, so wird der Antragsteller zu einer Prüfung zugelassen. Diese findet immer schriftlich, in manchen Fällen auch mündlich oder durch Arbeitsproben statt.

Professionelle Prüfer prüfen den Antragsteller gemäß den festgelegten Prüfungsregularien und bewerten das Ergebnis nach den vorliegenden Bewertungsschlüssel. Besteht der Antragsteller die Prüfung, so stellt die Zertifizierungsstelle ein Zertifikat aus, welches die Kompetenz der geprüften Person für eine Zeit von drei Jahren bestätigt. Während dieser Zeit hat sich die zertifizierte Person weiterzubilden und ihren Wissensstand aktuell zu halten. Die Vorgaben der Zertifizierungsstellen für diese „Weiterbildungspflicht“ sind dabei sehr unterschiedlich. Sie reichen von der Einreichung einfacher Nachweise und Gutachten bis zu mehrwöchigen kostspieligen Seminaren und Workshops, die von speziellen Bildungseinrichtungen angeboten werden.

Nach Ablauf der drei Jahre erfolgt eine Rezertifizierung, bei der meist eine verminderte Prüfung anhand von Wissensabfragen oder eingereichten Nachweisen erfolgt.

 

Ablauf Ihrer Zertifizierung

  • Zusendung der Antragsunterlagen
  • Einreichung der Antragsunterlagen mit Nachweisdokumenten bei der Zertifizierungsstelle
  • Vorprüfung und Annahme / Ablehnung des Antrags
  • Bei Annahme, Aufforderung zur Zahlung der Zertifizierungsgebühr
  • Weiterleitung des Antrags an den Zertifizierungsausschuss
  • Zulassung und Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung
  • Nach positiver Prüfung, Erteilung eines Zertifikats als Zertifizierter Sachverständiger (DIN EN ISO/IEC 17024).
 

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen für Anfragen, Informationen und Anregungen zur Verfügung. Füllen Sie bitte das Formular aus und beschreiben Sie Ihr Anliegen kurz. Ein zuständiger Mitarbeiter wird sich dann schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

500 Zeichen verbleiben.

Allgemeine Info

Die European Certification CYF (EUcert). ist eine Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17027 und durch die CEAC akkreditiert. Die EUcert verfügt über diverse Zertifizierungsprogramme, die in Zusammenarbeit mit Fachexperten aus der Praxis entwickelt wurden.

Hauptgeschäftsstelle

European Certification CYF (EUcert).
Cardiff Gate Business Park
Regus House, Malthouse Avenue
Pontprennau, Cardiff CF23 8RU, GB
Company No. 06276646

Tel: 0044 2921 68 00 12
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis gemäß § 37 Verbraucherstreitbeile-gungsgesetz (VSBG).
Die EUcert nimmt nicht an der Europäischen Online-Streitbeilegung teil.